Über uns

Unsere Heimat Coín liegt im Zentrum des Guadalhorce-Tals. Mann nennt es auch das Tal der Orangenblüte. Es wird bewässert von den Flüssen, die die Berge auf ihrem Weg zum Mittelmeer hinunterfließen. Sein subtropisches Zitrusklima hat eine Durchschnittstemperatur von 17,6 ° C, und hauptsächlich Herbstniederschläge (nicht mehr als 300 mm pro Jahr). Die Gärten von Coín müssen wegen ihrer hydrografischen Lage in trockeneren Zeiten bewässert werden. Die bereits vor über tausend Jahren von den Mauren errichteten Bewässerungsgräben fluten heute noch zuverlässig die sie umgebenden Obstgärten. Es gibt hier eine Vielzahl von Bäumen, die in besonderer Koexistenz mit anderen Arten leben. die Pita Agave teilt sich den Lebensraum mit dem Avocadobaum. Der Mandelbaum beginnt zu blühen, wenn der große Pekannussbaum alle seine Blätter fallengelassen hat und sich in Winterruhe befindet. Die Steineiche teilt sich das Wasser mit dem Papyrus. Das Aroma der Orangenblüte verteilt sich unter den Olivenbäumen. Der Mittelmeerraum um Málaga bietet klimatische und landwirtschaftliche Bedingungen, die für den Anbau einer Vielzahl von Pflanzen günstig sind.

ANA HERNÁNDEZ

 

Interne Koordination und Unternehmensleitung. Sie lebt mit ihrer Familie auf einer ökologischen Finca die sich der Permakultur verschrieben hat, an einem Nebenfluss des Guadalhorce, in der Gemeinde Coín, Málaga. Hier wird hauptsächlich Pekannuss, Zitrusfrüchte, Öl und Zuckerrohr produziert.

Ana leitet dieses Projekt, das sich ständig weiterentwickelt und an die aktuellen Herausforderungen anpasst. Kreativ, setzt sie ihre Ausbildung als Unternehmerin fort und verbindet dies mit der Kindererziehung.

Sie hat eine abgeschlossenes Schauspielstudium, einem Master in nachhaltiger sozialer Entwicklung und verschiedene Ausbildungen in Agrarökologie, gesunder Küche und autarkem Leben.

La Pecana wäre ohne die Hilfe und Betreuung vieler Menschen nicht möglich gewesen.
Ich danke ihnen allen, insbesondere meinem Mann Felix Lübbert, seinen Eltern und Christoph und Gertraut seinem Bruder Sebastian für ihren Einsatz in Deutschland; meinen Geschwistern Irene und Eve Hernández, meinen Eltern Evelio und M. Carmen Hernández für ihre helfende Unterstützung, Liebe und ihren Rat; und meinen alten Tropicoin-Partnern, mit deren Zusammenarbeit ich mich professionell weiterentwickeln konnte.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

FINCA LA TORTUGA, PARTIDO CARRANQUE COIN (MÁLAGA)